Kategorien
Uncategorized

Gutes Ergebnis der Gebraucht-Kleidersammlung

Mitte März war es wieder so weit, die erste große Gebraucht-Kleidersammlung der Kolpingfamilie stand auf dem Programm; und die war sehr erfolgreich. Hoch motiviert und einsatzfreudig starteten zwei kleine Sammelteams um 9.00 Uhr von der Haseder Turnhalle aus. Noch war die Wetterlage günstig, „Morgenstunde hat Gold im Munde“ heißt ein Sprichwort, das sich bewahrheitete. Bevor es heftig zu regnen begann, war die Arbeit geschafft.

Westlich der B 6 sammelten Sabine Gola und Stefan Lau mit ihrem Fahrzeug 540 kg Kleidung ein. Das zweite Sammelteam: Hans-Joachim Wehmeier, Ralf Mock und Martin Wehmeier kamen östlich der B 6 auf 600 kg, sodass insgesamt 1140 kg Gebraucht-Kleidung bei der Sammelstelle am Hafen angeliefert wurden.

Die KF dankt allen Spendern, den Helfern, so auch Dietmar Voigt für die Bereitstellung des Fahrzeuganhängers, für ihr Engagement.

Der Reinerlös der Aktion kommt der Familienbildungsarbeit im Kolpingwerk Diözesanverband Hildesheim zugute.

Die nächste Sammlung findet am 25. September 2021 statt.

Martin Wehmeier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.